Christliche Motorradfahrer Sachsen e.V.

Der Verein

Der CMS hat seine Wurzeln im ehrenamtlichen Engagement einzelner Vereinsmitglieder. Schon von früher Jugend auf waren sie motorsportbegeistert. Nach der Wende begannen sie erste Bikergottesdienste und Bikerreisen anzubieten. Weiterlesen...

Termine des CMS

Sa, 26. Jan. 17:00 Uhr
Wintermogo in Zschorlau 08321 Zschorlau EC-Jugendkeller LKG
So, 10. Feb. 15:00 Uhr
WinterMoGo Hilmersdorf (CMS) --> Mehr Infos – Hier klicken!
So, 10. Mär. 15:00 Uhr
WinterMoGo Hilmersdorf (CMS) --> Mehr Infos – Hier klicken!


Liebe Mitglieder und Freunde des CMS,
liebe Interessierte und Zufallsbesucher unserer Internetseite.

Das Jahr 2018 geht für uns alle zu Ende. Vielleicht sagt der eine oder andere „endlich“, verbunden mit der Hoffnung, dass das Jahr 2019 besser wird. Vielleicht hat der geneigte Leser aber auch gutes Jahr hinter sich und verbindet damit die Hoffnung, dass es 2019 genau so weiter geht.

Für CMS war das Jahr 2018 aufregend, voller Veränderungen und gefüllt mit guten Erfahrungen.


Aufregend war es für uns, als unser zweiter Motorradfahrerseelsorger, Simon Leistner uns zum Anfang des Sommers mitteilte, dass er eine Berufung in eine neue Aufgabe als Jugendmitarbeiter in einem Kirchenbezirk hat.
Das ist zugleich auch die wichtigste Veränderung im Jahr 2018. Aber auch, dass unsere Vorstandsmitglieder Superintendent Johannes Jenichen und Landesjugendpfarrer Tobias Bilz aus dem Vorstand ausgeschieden sind, waren wichtige Einschnitte. Beide gehören durch ihr ausgeführtes Amt in der Kirche als „geborene“ Mitglieder zum Vorstand. Johannes ist in den Ruhestand gegangen und Tobais Bilz hat in das Landeskirchenamt gewechselt. Somit brauchen wir noch etwas Geduld, bis die Nachfolge in beiden Ämtern geklärt ist. Somit bleiben diese Plätze, auch auf unserer Internetseite vorerst verwaist.
Auch unserer Veranstaltungsort Rabenstein hat sich geändert. Seit dem Herbst sind wir am Rätzteich in Marienberg zu Gast.
Zu den guten Erfahrungen gehört es, dass die Arbeit trotzdem weitergeht. Man hat kaum „Sand im Getriebe“ bemerkt. Das Rätzteichgebiet als Veranstaltungsort ist sehr gut angenommen worden. Wir waren total überrascht vom guten Besuch und alle die sich zu Wort gemeldet haben, finden den neuen Ort sehr schön und geeignet.

So sehen wir voller Spannung, was das neue Jahr uns bringen wird. Vielmehr erwarten wir, aber dass Gott uns führt, den Weg zeigt den wir gehen sollen.

Ich grüße Euch im Namen des Vorstandes mit der Jahreslosung für 2019

„Suche Frieden und jage ihm nach!“   aus Psalm 34,15

Hier geht es zu den Freizeiten 2019
==>> CMS-Freizeiten