MoGo Scheibenberg

an den Orgelpfeifen in Scheibenberg
scheibenberg 1Entstanden ist die Idee für die Durchführung eines Gottesdienstes an den Orgelpfeifen während einer Motorradrüstzeit der Evangelischen Erwachsenen- und Familienarbeit Mittelerzgebirge. Zwei Männer in einem Doppelzimmer reden vor dem Einschlafen noch etwas über Gott und die Welt, und irgendwie kamen sie dann auf dieses Thema zu sprechen. ...und der Platz an den Orgelpfeifen wäre doch auch ein günstiger Ort ... Wieder zu Hause angekommen, erfolgte dann die Suche und Kontaktaufnahme mit Roberto. Ganz so leicht war es nicht, einen geeigneten Termin zu finden, aber die Beharrlichkeit für die Sache hat sich gelohnt.

Den Scheibenberger Bikergottesdienst gibt es nun seit 2004.
Der Termin ist immer der letzte Sonntag im September.


Den ersten Gottesdienst am 26.09.2004 haben alle Teilnehmer sicherlich noch gut in Erinnerung. Wir waren ein kleines Häufchen von etwa 30 Teilnehmern, davon 15 Motorradfahrer. Das Wetter war trist. Die feuchte Kälte kroch in unsere Klamotten und legte sich auf die Stimmung. Die geplante Rundfahrt wurde eine Hin- und Rückfahrt nach Hammerunterwiesenthal, weil auf dem Fichtelberg Schnee lag und wir nichts riskieren wollten. Das war quasi der „Einstand“, hat uns aber trotzdem nicht von der Fortführung im Folgejahr abgehalten. Es konnte ja nur besser werden.
So, wie sich seit dieser Zeit die Wetterlage gebessert hat, sind auch die Besucherzahlen gestiegen. Inzwischen ist der Bikergottesdienst ein fest etablierter Termin in der Kirchgemeinde, in der Region und auch bei vielen Bikern und Besuchern.
Scheibenberg
Anschließend an den Bikergottesdienst wird auch immer einen Rundfahrt durch das schöne Erzgebirge angeboten.


Wir sind so etwa 15 Akteure für Vorbereitung und Durchführung. Alle „Mitarbeiter“ haben ihre feste Aufgabe, bei Reinhold Klecha laufen die Fäden zusammen.
Die Stadtverwaltung Scheibenberg und unsere Kirchgemeinde unterstützen die Veranstaltung. Dafür sind wir sehr dankbar. Mittlerweile sind wir z.B. auch auf den Internetseiten unserer ortsansässigen Motorradhändler zu finden.

In dem guten Zuspruch und dem Gelingen dieser MoGo’s sehen wir das Wirken und den Segen Gottes. Dafür sind wir sehr dankbar. Und es ist uns Ansporn, auch weiterhin diesen Motorradgottesdienst anzubieten und zu organisieren.

Fotos vom MoGo 2013Open
MOGO 2018 Vorankündigung
Plakat2018
Das Team
MoGo Scheibenberg

Aktuelle Termine findest Du im Menü Termine