Der Vorstand

Michael Schmotz Ulrike Frei Thomas Seidel Rainer Findeisen Georg Zimmermann

( Vorsitzender )

( Beisitzerin ) ( Stellvertreter ) ( Kassenwart ) ( Landesjugendpfarrer )
        www.evjusa.de
 
Michael Schmotz
Jahrgang 1970
Verheiratet mit Simone,  2 erwachsene Kinder (... und schon ein Enkelkind)

 Michael Schmotz
Michael

Adresse
Frankenberger Str. 3
09669 Frankenberg
E-Mail
micha.schmotz [at] gmx.de
Ich Fahre eine BMW BMW GS 1200
Mitglied seid 2012
Angefangen Moped zu fahren habe ich offiziell an meinem 15. Geburtstag. Ein S51 „Comfort“ war mein  erstes Prachtstück, das mich viele Jahre begleitet hat. Aber so richtig Motorrad fahren, das war bei mir erst 1999 dran. Die ersten Jahre mit einer CB500, danach mit kam die CBF600 und schließlich, als die Touren etwas länger wurden, die 1200er GS.
Ich fahre leidenschaftlich gern Motorrad, für mich die schönste Nebensache der Welt. Mit Freunden unterwegs sein, neue Leute kennen lernen, einfach herrlich! Und ich sehe das als ein großes Geschenk, dass ich das tun kann.
CMS – das ist für mich nicht nur ein Verein, in dem ich Mitglied bin (...und jetzt im Vorstand). Vielmehr ein herrliches Stück Land in Gottes großem Reich, ihn dem ich mich wohl fühle, wo ich ich sein kann, und wo ich schon phantastische Dinge erlebt habe, auch ganz persönlich ….

 

Ulrike Frei
Jahrgang 1966
Ich bin verwitwet, 3 erwachsene Kinder und 5 Enkelkinder
Ulrike Frei
Ulrike
Adresse
Wiesenweg 1
09465 Sehmatal-Neudorf
E-Mail
ulrikefrei (at) gmx.de
Ich bin ein paar Jahre eine Honda CBF 500 gefahren, sie steht noch in der Garage u. wartet auf mich.
Mitglied bin ich seit 2005 Jahren.
Der CMS ist für mich ein großer Teil meiner Freizeit und ganzes Stück Familie geworden. Hier treffe ich auf die unterschiedlichsten Menschen und jeder Kontakt ist mir wertvoll. Immer wieder bin ich von den Gottesdiensten und der Gemeinschaft mit Gott und untereinander fasziniert und gesegnet. Als Verein mit vielen verschiedenen Möglichkeiten und mit Glaubensfreiheit die gute Nachricht weiter zu erzählen, begeistert mich jedes Mal aufs Neue. Ich habe Jesus ganz persönlich für mich als den treuesten u. verlässlichsten Lebensguide kennengelernt.  Deshalb möchte ich mich in Verantwortung vor Gott und den Mitgliedern hier im Vorstand einbringen.

 

Thomas Seidel
Jahrgang 1963
verheiratet mit Viola, 5 Kinder und derzeit 3 Enkelkinder
Thomas Seidel
Thomas
Adresse
Röderwinkel 2
08248 Klingenthal
E-Mail
t.seidel (at) pleschseidel.de
Offizieller Zweiradfahrer bin ich seit meinem 15.Lebensjahr und habe bis jetzt Freude daran.
CMS Mitglied seit 2013.
Im CMS sehe ich die Möglichkeit in Verbindung mit meinem Hobby, Motorradfahrer und -rinnen/Menschen zu erreichen,
um Ihnen Gott und die wunderbare Botschaft das Jesus Christus der Weg zu Gott und unser persönlicher Retter ist nahe
zu bringen.
Gott hat es mir aufs Herz gelegt mich mit den Fähigkeiten,  die er mir geschenkt hat,  dahingehend als Vorstandsmitglied
des CMS einzubringen.

 

Superintendent
Rainer Findeisen
Rainer Findeisen
Rainer
Superintendent
 
 
 
Christiane Melzer, Buchhaltung
Kontakt

 


Landesjugendpfarrer
Georg Zimmermann
1970 Mensch geworden in Westsachsen / seit 2012 fünffacher Vater / seit 2019 Landesjugendpfarrer
Portrait GZ 2020 klein
Georg
Adresse:
c/o Landesjugendpfarramt
Caspar-David-Friedrich-Str. 5
01219 Dresden
 E-mail
georg.zimmermann (at) evlks.de
Tel.: (0351) 46 92 - 412
Fax: (0351) 46 92 - 430

Auf „richtigen Zweirädern“ fahre ich (bisher ?) nur mit. Das Fahrrad nutze ich viel.
Und Achtung CMS-Exot: Ich fahre gern Zug.
Seit ich im Juni 2019 Landesjugendpfarrer wurde, gehöre ich zum Vorstand des CMS.
Ich freue mich und staune, wie Gott durch die CMS unter Motorradfahrerinnen und
Motorradfahren seine Kreise zieht: Ihnen begegnet, mit ihnen startet, ihre Wege
begleitet, neue (Lebens-) Ziele finden lässt. So macht das Gott ja immer: Er geht
dorthin, wo die Menschen sind. Darum ist er Mensch geworden: Er will Hoffnung
verbreiten, Herzen öffnen sowie Orientierung und Veränderung schenken.
Ich habe als Landesjugendpfarrer eine gewisse Außenperspektive, die ich im
Vorstand und im Verein im Rahmen meiner Möglichkeiten gern einbringe.
 
 

 

Seelsorger und Referenten des CMS

 

Roberto Jahn
Jahrgang 1967
verheiratet mit Cornelia (Conny)

roberto 

Roberto

 

Adresse
Schulweg 1
09496 Marienberg/OT-Gebirge
E-Mail
Roberto_jahn ( at ) web.de
Motorradfahrer seit 1983 mit Führerschein, vorher Schwalbe, davor… na ihr wisst schon!?
Fahre verschiedene Motorräder für die Testberichte in der Bikerpost. Privat habe ich das große Vorrecht einen Motorradhändler als Freund zu haben, der meine Arbeit gut findet und mir jedes Jahr irgend eine Maschine auf den Hof stellt (Vielen Dank Falko!!!) Meine Frau fährt ebenfalls Motorrad genauso wie meine beiden großen Söhne. Der jüngste fuhr seit seinem 8 Monat in unserem Suzuki Hayabussa EML Speed 2000-Gespann mit. Seit 2014 sind wir beide auf unserer HD Electra Glide Ultra Classic unterwegs. Bis 2014 bin ich ca. 150.000km mit dem Motorrad gefahren. Jährlich kommen nun noch etwa 15 bis 20TKm dazu. Ich bin Gott dankbar, dass ich meine Leidenschaften Glauben, Familie und Motorrad so ausleben darf.
Nicht erschrecken, ich klinge am Telefon oft sehr mürrisch. Bin ich aber nicht wirklich. Ich geb mir Mühe am Telefon zu lächeln.
Seelsorger und Referent des CMS
CMS ist für mich nicht nur ein Verein, es ist für mich eine Livestyle geworden. Ich kann meinen Glauben und meine Leidenschaft ideal verbinden. Ich begegne im Jahr einer riesigen Menge Menschen und kann ihnen von meinen Erfahrungen mit Gott berichten.

 

Stefan Markus
Jahrgang 1959
verheiratet mit Petra seit 1978, 5 Kinder und zurzeit 4 Enkelkinder

Stefan Stefan

 Adresse:
Anton-Günther-Straße 17
08321 Zschorlau
 E-Mail
stefan.markus ( at ) cmsev.de
Telefon: 0172 6421296
CMS-Mitglied seit 2004
Das Moped fahren begann bei mir mit 10 Jahren auf der SR2 bei Onkel Kurt, dann mit 14 schenkte mir mein Opa sein Moped, einen Simson „Star“ und mit 17 (naja offiziell mit 18) kaufte ich mir das erste und eigene Motorrad, eine TS 250, der Traum in dieser Zeit.
Durch die Gründung der Familie wurde dann 1980 aus der TS 250 ein Skoda MB 1000 und eine IFA RT 150, für die tägliche Fahrt zur Arbeit, Sommer und Winter, bei jedem Wetter.
Ab 1993 lieh ich mir regelmäßig, besonders für die Mogos in Rabenstein, Motorräder bei verschiedenen Händlern aus. Im zeitigen Frühjahr 1998 kaufte ich mir dann mein erstes eigenes West-Motorrad, eine Kawasaki ZX 6R – mein Traum-Bike. Erst 2012 trennte ich mich vom Supersportler und entschied mich für einen Sportstourer, die Kawa Z 1000 SX ein für mich bisher geniales Motorrad mit sehr viel Leistung, Supersport-Eigenschaften, mit Seitenkoffern reisetauglich und altersgerechter Sitzposition. Das Bike fahre ich bis heute.
Meine Frau Petra fährt ebenfalls seit über 10 Jahren selbst Motorrad, 10 Jahre lang eine Kawasaki ER-6f und seit August 2020 eine Kawa Vulcan S.
Das Motorradfahren ist meine zweite Leidenschaft, die erste Leidenschaft ist, für Jesus unterwegs zu sein und mit ihm zu leben. Diese beiden Leidenschaften teile ich mit meiner Frau und so sind wir ein unzertrennlich starkes Gespann.
Ich bekam für meine Arbeit beim CMS Ende 2019 von meinem Herrn und Gott eine klare Berufung. Anfang 2020, nach über 43 Jahren Mitarbeit in einem Kfz.-Unternehmen und davon über 23-jähriger Verantwortung als Geschäftsführer, begann ich somit meinen Dienst beim CMS. Ich freue mich riesig über meine neue Arbeit und darf zu vielen Gelegenheiten und an den verschiedensten Stellen Menschen, besonders natürlich Bikern, von der Größe und der Liebe Gottes zu uns Menschen und von seinem rettenden Angebot durch Jesus Christus erzählen. Damit kann ich meine beiden Leidenschaften auch beruflich leben – Halleluja!
 

Verheiratet mit Simone, 2 erwachsene Kinder (... und schon ein Enkelkind)